ZEEL TBL - 50 Stück

ZEEL TBL - 50 Stück

Vertigoheel®-Tropfen - 30 Milliliter

Vertigoheel®-Tropfen - 30 Milliliter

ZEEL TBL - 250 Stück

ZEEL TBL - 250 Stück

ZEEL TBL - 50 Stück

Homöopatisches Arzneimittel bei degenerativen/ rheumatischen Gelenkerkrankungen
12,90 €
Nicht auf Lager
PZN
0152253
Zeel®-Tabletten und Zeel®-Salbe helfen bei degenerativen und/oder rheumatischen Gelenkerkrankungen. Dazu gehören Gelenkabnützung (Arthrosis), bei gleichzeitiger Abnützung mehrerer Gelenke (Polyarthrosis), Abnützung der Wirbelsäulengelenke (Spondylarthrosis) sowie die chronische Abnützung des Schultergelenks mit Beschwerden wie „Schultersteifigkeit“ oder Bewegungseinschränkung.

Zeel ist ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel. Solche Arzneimittel setzen sich aus verschiedenen homöopathischen Einzelmitteln zusammen, deren Arzneimittelbilder einander ergänzen. Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie bei akuten und chronischen Krankheiten.

Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören degenerative und /oder rheumatische Gelenkerkrankungen. Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen der Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt

Homöopathie, zur Anregung der körpereigenen Regulation.
Mehr Informationen
Rezeptpflicht Nein
ErstattungsKodex N
Kassenzeichen-Code *
Produktdetails *
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:ZEEL TBL - 50 Stück
Ihre Bewertung
Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise
Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile. Insbesondere bei Personen mit bekannter Überempfindlichkeit gegen Korbblütler und Giftsumachgewächse darf Zeel comp. wegen des Risikos einer allergischen Reaktion nicht angewendet werden.
Bei akuten Zuständen, die z.B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen sowie andauernden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden

Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimittelnkönnen sich vorhandene Beschwerden vorübergehendverschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fallsollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Dieses Arzneimittel enthält Lactose. Bitte nehmen Sie Zeel comp. N daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Nebenwirkungen:

Sehr selten können – auch einige Tage nach der An- wendung des Arzneimittels – Magen-Darm-Beschwer- den oder Hautreaktionen auftreten. Hinweis: Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.
Gebrauchsinformation, Anwendung und Dosierung
Die empfohlene Dosis beträgt:
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 3-mal täglich 1 Tablette Im Akutzustand: alle 1–2 Stunden bis zu 8-mal täglich 1 Tablette
Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.
Zum Einnehmen: Die Tabletten langsam unter der Zunge zergehen lassen. Die Einnahme erfolgt vor den Mahlzeiten. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Bisher wurden keine Fälle von Überdosierung bekannt. Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie die Einnahme von Zeel abbrechen werden keine Beschwerden auftreten.
Inhaltsstoffe
Die Wirkstoffe sind:
  • Cartilago suis D4 0,3 mg,
  • Funiculus umbilicalis D4 0,3 mg,
  • Embryo totalis suis D4 0,3 mg,
  • Placenta totalis suis D4 0,3 mg,
  • Rhus toxicodendron D2 0,54 mg,
  • Arnica montana D1 0,6 mg,
  • Solanum dulcamara D2 0,15 mg,
  • Symphytum officinale D8 0,15 mg,
  • Sanguinaria canadensis D3 0,45 mg,
  • Sulfur D6 0,54 mg,
  • Nadidum D6 0,03 mg,
  • Coenzym A D6 0,03 mg,
  • Acidum DL-alpha-liponicum D6 0,03 mg,
  • Natrium diethyloxalaceticum D6 0,03 mg,
  • Acidum silicicum D6 3 mg.<
Die sonstigen Bestandteile: 300 mg Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat

Packungsgrößen:
100 und 250 Tabletten
Wirkung
Die Wirkstoffe sind:
  • Cartilago suis D4 0,3 mg,
  • Funiculus umbilicalis D4 0,3 mg,
  • Embryo totalis suis D4 0,3 mg,
  • Placenta totalis suis D4 0,3 mg,
  • Rhus toxicodendron D2 0,54 mg,
  • Arnica montana D1 0,6 mg,
  • Solanum dulcamara D2 0,15 mg,
  • Symphytum officinale D8 0,15 mg,
  • Sanguinaria canadensis D3 0,45 mg,
  • Sulfur D6 0,54 mg,
  • Nadidum D6 0,03 mg,
  • Coenzym A D6 0,03 mg,
  • Acidum DL-alpha-liponicum D6 0,03 mg,
  • Natrium diethyloxalaceticum D6 0,03 mg,
  • Acidum silicicum D6 3 mg.<
Die sonstigen Bestandteile: 300 mg Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat

Packungsgrößen:
100 und 250 Tabletten
Lagerung / Aufbewahrung
Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren! Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf Behältnis und äußerer Umhüllung aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum. Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerbedingungen erforderlich. Nach Anbruch 12 Monate haltbar.
Allergie
Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile. Insbesondere bei Personen mit bekannter Überempfindlichkeit gegen Korbblütler und Giftsumachgewächse darf Zeel comp. wegen des Risikos einer allergischen Reaktion nicht angewendet werden.
Verkehr
Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen sind bisher nicht bekannt geworden. Bei Einhaltung der empfohlenen Dosierung ist kein Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen zu erwarten.
Schwangerschaft / Stillzeit
Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln in der Schwangerschaft und Stillzeit Ihren Arzt um Rat.
Kinder
Die Anwendung von Zeel bei Kindern unter 12 Jahren wird nicht empfohlen, da keine ausreichenden Daten vorliegen. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es sollte deshalb bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Kinderarzt angewendet werden.
Sonstiges

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:

Biologische Heilmittel Heel GmbH
Dr.-Reckeweg-Str. 2-4, 76532 Baden-Baden
Deutschland
Telefon: 07221 501-00
Telefax: 07221 501-210
Email: info@heel.de
Stichworte
Rheuma;Gelenke;Regulation
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite