Bepanthen® Plus Creme - 30 Gramm

Bepanthen® Plus Creme - 30 Gramm

Canesten® Clotrimazol Creme - 30 Gramm

Canesten® Clotrimazol Creme - 30 Gramm

Lamisil 1%-Creme - 15 Gramm

Lamisil 1%-Creme - 15 Gramm

Bepanthen® Plus Creme - 30 Gramm

Bepanthen Plus Creme wird zur Behandlung von oberflächlichen Wunden aller Art, wenn das Risiko einer Infektion besteht, verwendet: z.B. Schürf-, Schnitt- Kratz- und Brandwunden.
9,50 €
Auf Lager
Spätestens abholbereit am nächsten Werktag ab 17 Uhr.
PZN
1255736
Bepanthen® Plus Creme - 30 Gramm ist verfügbar zum Kauf in Stufen von 1
Der Wirkstoff Dexpanthenol wird in den Zellen rasch in Pantothensäure umgewandelt, die ein Vitamin des B-Komplexes ist. Pantothensäure ist unentbehrlich für den Aufbau und die Regeneration von Haut und Schleimhaut. Der Wirkstoff Chlorhexidin-Dihydrochlorid ist ein bekanntes und gut verträgliches Desinfektionsmittel. Es tötet jene Bakterien ab, die hauptsächlich für Infektionen der Haut verantwortlich sind.
Mehr Informationen
Rezeptpflicht Nein
ErstattungsKodex N
Kassenzeichen-Code *
Produktdetails Beipackzettel-Download
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Bepanthen® Plus Creme - 30 Gramm
Ihre Bewertung
Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise
Bepanthen Plus Creme darf nicht angewendet werden,
  • wenn Sie allergisch gegen Dexpanthenol, Chlorhexidin oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
  • wenn das Trommelfell beschädigt ist, dürfen Sie Bepanthen Plus Creme nicht im Ohr anwenden
Bepanthen Plus Creme soll nicht angewendet werden bei tiefen Wunden, Unterschenkelgeschwüren (Ulcus cruris) und unter undurchlässigen Verbänden. Vermeiden Sie, dass Bepanthen Plus Creme mit Augen, Ohren und Schleimhäuten in Berührung kommt. Wenn sich die Wunde verschlimmert oder keine Besserung eintritt, suchen Sie einen Arzt auf. Seltene aber schwere allergische Reaktionen wurden mit der Anwendung von Chlorhexidin-enthaltenden antiseptischen Produkten berichtet.
Beenden Sie die Anwendung sofort, wenn Symptome einer schwerwiegenden allergischen Reaktion (z.B. Keuchen oder Schwierigkeiten beim Atmen, Schwellung des Gesichts, Nesselsucht die schnell zu ernsteren Beschwerden führen kann, schwerer Ausschlag oder Schock) auftreten und suchen Sie unverzüglich einen Arzt auf. Für die Behandlung einer nicht infektionsgefährdeten Hautreizung (z.B. Sonnenbrand) soll Bepanthen Plus Creme nicht verwendet werden; in diesen Fällen empfiehlt sich die Anwendung von Bepanthen Creme.

Anwendung von Bepanthen Plus Creme zusammen mit anderen Arzneimitteln:

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden. Bepanthen Plus Creme darf nicht gleichzeitig mit anderen Desinfektionsmitteln sowie Seifen angewendet werden.

Bepanthen Plus Creme enthält Wollwachs, Cetylalkohol und Stearylalkohol
Die Bestandteile Wollwachs, Cetylalkohol und Stearylalkohol können örtlich begrenzte Hautreaktionen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.

Nebenwirkungen
Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Gelegentliche Nebenwirkungen (können bis zu 1 von 100 Behandelten treffen):
Brennen der Haut im Bereich der behandelten Stelle.

Sehr seltene Nebenwirkungen (können bis zu 1 von 10.000 Behandelten treffen):
Generalisierte allergische Reaktionen wie Überempfindlichkeit, anaphylaktische Reaktion und anaphylaktischer Schock (potenziell lebensbedrohlich) einschließlich Änderung der Laborwerte, Asthma, leichten bis mäßigen Reaktionen der Haut (Ausschlag mit roten Punkten, Nesselausschlag, Schwellungen und Juckreiz), des Atmungs-, bzw. Magen-Darm-Trakts und des Herz- Kreislaufsystems (kardio-respiratorisches Versagen). Allergische Hautreaktionen (z.B. Rötung, Jucken, Bläschenbildung)
Gebrauchsinformation, Anwendung und Dosierung
Zur Anwendung auf der Haut. Bepanthen Plus Creme kann nach Bedarf ein- bis mehrmals täglich auf die gereinigte Wunde oder entzündete Hautareale aufgetragen werden.

Die Dauer der Anwendung richtet sich nach Art und Verlauf der Erkrankung und beträgt erfahrungsgemäß ca. 1 –2 Wochen.

Die Anwendung auf großflächigen Hautarealen ist zu vermeiden. Anwendung bei Kindern und Jugendlichen: Bepanthen Plus Creme ist für die Anwendung bei Säuglingen geeignet.
Lagerung / Aufbewahrung
Nicht über 25°C lagern. Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Inhaltsstoffe
Die Wirkstoffe sind: 1g Bepanthen Plus Creme enthält als Wirkstoffe 50 mg (= 5 %) Dexpanthenol und 5 mg (= 0,5%) Chlorhexidin-Dihydrochlorid

Die sonstigen Bestandteile sind:
  • weiße Vaseline,
  • flüssiges Paraffin,
  • Wollwachs (E 913),
  • Macrogolstearat-1800,
  • Cetylalkohol,
  • Stearylalkohol,
  • DL-Pantolacton,
  • gereinigtes Wasser
Wirkung
Der Wirkstoff Dexpanthenol wird in den Zellen rasch in Pantothensäure umgewandelt, die ein Vitamin des B-Komplexes ist. Pantothensäure ist unentbehrlich für den Aufbau und die Regeneration von Haut und Schleimhaut. Der Wirkstoff Chlorhexidin-Dihydrochlorid ist ein bekanntes und gut verträgliches Desinfektionsmittel. Es tötet jene Bakterien ab, die hauptsächlich für Infektionen der Haut verantwortlich sind
Allergie
Bepanthen Plus Creme darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen Dexpanthenol, Chlorhexidin oder einen der im Punkt Inhaltsstoffe genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
Verkehr
Bepanthen Plus Creme hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.
Schwangerschaft / Stillzeit
Bepanthen Plus Creme soll während der Schwangerschaft nicht großflächig angewendet werden. Stillende sollen Bepanthen Plus Creme nicht im Bereich der Brust und nicht großflächig anwenden.
Kinder
Bepanthen Plus Creme ist für die Anwendung bei Säuglingen geeignet
Sonstiges
Inhalt der Packung:
Dieses Arzneimittel ist eine undurchsichtig blassgelbliche, homogene Creme zur äußerlichen Anwendung. Die Verpackung besteht aus einer zusammenfaltbaren Aluminiumtube mit weißem Verschluss, Packungsgröße 30g.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller
Pharmazeutischer Unternehmer:
Bayer Austria Gesellschaft m.b.H.
Herbststraße 6-10
1160 Wien

Hersteller:
GP Grenzach Produktions GmbH
D-79639
Grenzach-Wyhlen,
Deutschland
Z.Nr.: 1-19149
Stichworte
Haut;Verletzung;Rötung;Ausschlag;Sonnenbrand;Schürfwunde;Hautinfektion;pflegend
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite