ARNICA MONT C 30 SPA GLO - 10 Gramm

ARNICA MONT C 30 SPA GLO - 10 Gramm

SULFUR C 30 SPA GLO - 10 Gramm

SULFUR C 30 SPA GLO - 10 Gramm

CALENDULA ESS WEL - 50 Milliliter

CALENDULA ESS WEL - 50 Milliliter

ARNICA MONT C 30 SPA GLO - 10 Gramm

Für Arnica C30 wird eine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung angenommen.
11,65 €
Auf Lager
Spätestens abholbereit am nächsten Werktag ab 17 Uhr.
PZN
1200327
ARNICA MONT C 30 SPA GLO - 10 Gramm ist verfügbar zum Kauf in Stufen von 1
Die Anwendungsgebiete von "Arnica C30“ leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören Prellungen, Quetschungen Blutergüsse, aber auch Nasenbluten und Schwindel, wenn durch Traumen oder Überanstrengung verursacht.

Arnica C30 enthält den Wirkstoff Arnica montana, ein Arzneimittel aus der sogenannten Homöopathie. Das sind Arzneimittel, die nach dem Prinzip "Gleiches wird durch Gleiches geheilt" (lat. "similia similibus curantur") wirken. Mit dem individuell passenden homöopathischen Arzneimittel wird ein Reiz gesetzt, mit dem der Organismus aufgefordert wird, sich selbst zu heilen. Die Potenzen D4 - D10 setzen organische, sprich körperliche Reize, ab D12 wird die psychische Ebene therapiert. Jede Potenzstufe stellt gegenüber der vorangehenden niedrigeren eine speziell hergestellte 1/10-Verdünnung dar. Arnica C30 ist apothekenpflichtig und rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.
Mehr Informationen
Rezeptpflicht Nein
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:ARNICA MONT C 30 SPA GLO - 10 Gramm
Ihre Bewertung
Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise
Arnica C30 darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen
  • Arnica,
  • andere Korbblütler,
  • Weizenstärke
  • oder einen der anderen Bestandteile von Arnica C30.
Die Tabletten enthalten Lactose und können bei empfindlichen Personen zu Magen - Darm - Beschwerden führen. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollten Sie medizinischen Rat einholen.

Keine Wechselwirkungen bekannt.

Wenn Sie eine größere Menge Arnica C30 eingenommen haben, als Sie sollten: Nebenwirkungen bei Einnahme einer zu großen Menge an Arnica C30 sind wenig wahrscheinlich. Sollten Sie bei Einnahme einer zu hohen Dosis des Arzneimittels Nebenwirkungen verspüren, so verständigen Sie Ihren Arzt. Er wird sich bei der Behandlung der Überdosierung am Krankheitsbild orientieren.

Wenn Sie die Einnahme von "Arnica C30“ vergessen haben: Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, sondern setzen Sie die Behandlung mit der normalen Dosierung fort.
Gebrauchsinformation, Anwendung und Dosierung
Homöopathika sind grundsätzlich nüchtern, d.h.in 30minütigem Abstand vor den Mahlzeiten einzunehmen. Sie sollten die Streukügelchen eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden.

Die Anwendung erfordert eine individuelle Dosierung durch einen homöopathisch erfahrenen Therapeuten. Im Rahmen der Selbstmedikation sollte daher nur eine Gabe von 5 Streukügelchen eingenommen werden. Zur Fortsetzung der Therapie wird empfohlen, sich an einen homöopathisch erfahrenen Therapeuten zu wenden.

Arnica gibt es üblicherweise als
  • unverdünnte "Urtinktur"
  • Tabletten, Globuli und Tropfen in den Potenzen ab C4 - C1 000
Ihr Arzt legt fest, welche Wirkstärke und Darreichungsform für Ihre Behandlung geeignet sind.
Inhaltsstoffe
Arnica C30 darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen
  • Arnica,
  • andere Korbblütler,
  • Weizenstärke
  • oder einen der anderen Bestandteile von Arnica C30.
Die Tabletten enthalten Lactose und können bei empfindlichen Personen zu Magen - Darm - Beschwerden führen. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollten Sie medizinischen Rat einholen.

Keine Wechselwirkungen bekannt.

Wenn Sie eine größere Menge Arnica C30 eingenommen haben, als Sie sollten: Nebenwirkungen bei Einnahme einer zu großen Menge an Arnica C30 sind wenig wahrscheinlich. Sollten Sie bei Einnahme einer zu hohen Dosis des Arzneimittels Nebenwirkungen verspüren, so verständigen Sie Ihren Arzt. Er wird sich bei der Behandlung der Überdosierung am Krankheitsbild orientieren.

Wenn Sie die Einnahme von "Arnica C30“ vergessen haben: Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, sondern setzen Sie die Behandlung mit der normalen Dosierung fort.
Lagerung / Aufbewahrung
Lagern Sie "Arnica C30“ bei normaler Raumtemperatur, und bewahren Sie das Arzneimittel in der Originalverpackung vor Licht und Feuchtigkeit geschützt auf. Arzneimittel sollten generell für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser und sollte nicht im Haushaltsabfall entsorgt werden.
Stichworte
Arnika;Entzündung;Schmerz;Entzündung lindern;Schmerzlinderung
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite