APOZEMA TR NR 24 NERVENSCHM. - 50 Milliliter

APOZEMA TR NR 24 NERVENSCHM. - 50 Milliliter

APOZEMA TR NR 10 BLUTHOCHDR. - 50 Milliliter

APOZEMA TR NR 10 BLUTHOCHDR. - 50 Milliliter

APOZEMA TR NR 30 SCHWINDEL - 50 Milliliter

APOZEMA TR NR 30 SCHWINDEL - 50 Milliliter

APOZEMA TR NR 24 NERVENSCHM. - 50 Milliliter

APOZEMA Nervenschmerzen Colocynthis complex Nr.24-Tropfen sind eine homöopathische Arzneispezialität. Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie bei akuten und chronischen Erkrankungen.
16,90 €
Nicht auf Lager
PZN
0987897
APOZEMA Nervenschmerzen Colocynthis complex Nr.24-Tropfen sind ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel, das sich aus verschiedenen homöopathischen Einzelmitteln zusammensetzt, deren Arzneimittelbilder einander ergänzen. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Für dieses Arzneimittel sind folgende Anwendungsgebiete zugelassen:
  • rheumatische Beschwerden wie Muskel- und Gelenkschmerzen, Gicht
  • Nervenschmerzen auch im Kopfbereich
  • Muskelkater
  • Hexenschuss.
Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt.
Mehr Informationen
Rezeptpflicht Nein
ErstattungsKodex N
Kassenzeichen-Code *
Produktdetails *
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:APOZEMA TR NR 24 NERVENSCHM. - 50 Milliliter
Ihre Bewertung
Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie APOZEMA® Nervenschmerzen Colocynthis complex Nr.24-Tropfen einnehmen. Dieses Arzneimittel darf bei bestehenden Schilddrüsenerkrankungen nicht ohne ärztlichen Rat angewendet werden.
Die homöopathische Behandlung von rheumatischen Beschwerden, Nervenschmerzen auch im Kopfbereich, Muskelkater, Hexenschuss und gichtartigen oder rheumatischen Gelenksbeschwerden sollte bei unklaren und schwerwiegenden Fällen sowie bei längerem Krankheitsverlauf durch einen homöopathisch erfahrenen Arzt erfolgen. Bei Anwendung homöopathischer Arzneimittel können sogenannte Erstreaktionen auftreten. Solche Reaktionen klingen im Allgemeinen von selbst rasch wieder ab.
Aus grundsätzlichen Erwägungen sollte eine längerdauernde Behandlung mit einem homöopathischen Arzneimittel von einem homöopathisch erfahrenen Arzt kontrolliert werden.

Einnahme von APOZEMA® Nervenschmerzen Colocynthis complex Nr.24-Tropfen zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Es wurden keine Studien zur Erfassung von Wechselwirkungen durchgeführt. Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt geworden. Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden.

APOZEMA® Nervenschmerzen Colocynthis complex Nr.24-Tropfen enthalten Ethanol und Spuren von Lactose

Dieses Arzneimittel enthält ca. 185 mg Alkohol (Ethanol) pro 21 Tropfen und ca. 60 mg pro 7 Tropfen. Die Menge in 21 Tropfen dieses Arzneimittels entspricht weniger als 5 ml Bier oder 2 ml Wein. Die Menge in 7 Tropfen dieses Arzneimittels entspricht weniger als 2 ml Bier oder 1 ml Wein. Die geringe Alkoholmenge in diesem Arzneimittel hat keine wahrnehmbaren Auswirkungen.
Dieses Arzneimittel enthält Spuren von Lactose-Monohydrat (weniger als 10 mg pro maximale Tagesdosis). Diese Menge stellt kein Risiko für Patienten mit Lactoseintoleranz dar. Bitte nehmen Sie dieses Arzneimittel erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer anderen Zuckerunverträglichkeit leiden.

Wenn Sie eine größere Menge von APOZEMA® Nervenschmerzen Colocynthis complex Nr.24- Tropfen eingenommen haben, als Sie sollten

Es sind keine Fälle von Überdosierung bekannt.

Wenn Sie die Einnahme von APOZEMA® Nervenschmerzen Colocynthis complex Nr.24- Tropfen vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
Gebrauchsinformation, Anwendung und Dosierung
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.
Die empfohlene Dosis beträgt
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren Einzeldosis: 21 Tropfen
Zu Beginn der Beschwerden: halbstündlich bis stündlich maximal 8-mal täglich
Bei beginnender Besserung: bis zu 4-mal täglich
Kinder von 6 bis 11 Jahren Einzeldosis: 7 Tropfen in etwas Wasser verdünnt
Zu Beginn der Beschwerden: halbstündlich bis stündlich maximal 6-mal täglich
Bei beginnender Besserung: bis zu 3-mal täglich

Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Art der Anwendung

Zum Einnehmen. Tropfen mit der Zunge auf die umliegende Mundschleimhaut verteilen.
Inhaltsstoffe
Die Wirkstoffe sind: 100 g (entsprechend 107,5 ml) enthalten:
  • Citrullus colocynthis Dil. D4 2,0 g;
  • Aconitum napellus Dil. D4 2,0 g;
  • Acidum arsenicosum (Arsenicum album) Dil. D6 2,0 g;
  • Atropa bella-donna Dil. D6 2,0 g;
  • Gelsemium sempervirens Dil. D4 2,0 g;
  • Kalmia latifolia Dil. D4 2,0 g;
  • Magnesium phosphoricum Dil. D8 2,0 g;
  • Plantago major Dil. D4 2,0 g;
  • Spigelia anthelmia Dil. D4 2,0 g
  • Verbascum densiflorum Dil. D4 2,0 g
Die sonstigen Bestandteile sind:
  • Ethanol 96% (Alkohol),
  • gereinigtes Wasser,
  • Spuren von Lactose-Monohydrat
Gesamtethanolgehalt ca. 43 Gew%, 1 g = ca. 49 Tropfen
Lagerung / Aufbewahrung
In der Originalverpackung aufbewahren. Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und Umkarton nach „Verwendbar bis:“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.
Allergie
APOZEMA® Nervenschmerzen Colocynthis complex Nr.24-Tropfen dürfen nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch (überempfindlich) gegen die Wirkstoffe oder einen der in "Inhaltsstoffe" genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
Verkehr
Es wurden keine Studien zu den Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen durchgeführt.
Schwangerschaft / Stillzeit
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Es liegen keine ausreichenden Daten zur Anwendung dieses Arzneimittels in der Schwangerschaft und Stillzeit vor. Bei der Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit ist Vorsicht geboten.
Kinder
Aufgrund der Anwendungsgebiete ist dieses Arzneimittel nicht zur Anwendung an Kindern unter 6 Jahren bestimmt.
Sonstiges

Wie APOZEMA® Nervenschmerzen Colocynthis complex Nr.24-Tropfen aussehen und Inhalt der Packung

APOZEMA® Nervenschmerzen Colocynthis complex Nr.24-Tropfen sind eine klare, farblose bis leicht violette Lösung (Tropfen zum Einnehmen) in Flaschen aus Braunglas mit Schraubverschluss aus weißem Kunststoff und Tropfeinsatz aus transparentem Kunststoff.
Packungsgröße: 50 ml

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

APOMEDICA Pharmazeutische Produkte GmbH
Roseggerkai 3
8010 Graz,
Austria
Stichworte
rheumatische Beschwerden;Nervenschmerz;Muskelkater;Hexenschuss;Gelenksbeschwerden
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite